Bronchostop©

DER HUSTEN – EIN LEBENSWICHTIGER REFLEX

Erfahren Sie mehr über den treuen Begleiter der Erkältung

  • 1. Phase

    Kratzen im Hals,
    leichter Husten
    1-2 Tage

  • 2. Phase

    Trockener Reizhusten
    3-4 Tage

  • 3. Phase

    Produktiver Husten
    bis zu 3 Tage

  • 4. Phase

    Trockener Reizhusten
    (Resthusten)
    meist ein paar Tage

Häufiger Begleiter einer Erkältung ist – neben Halsweh und Schnupfen – der Husten. Meist beginnt die Atemwegserkrankung mit Halskratzen und trockenem Reizhusten und geht dann über in produktiven Husten, verbunden mit vermehrter Schleimproduktion.

Vertrauen Sie bei der Behandlung auf BRONCHOSTOP® - Ihrer österreichischen Nummer 1.***

  • Was ist Husten eigentlich? Und welche Hustenarten gibt es?

    Husten ist ein lebensnotwendiger Schutzreflex der Atemwege, welcher sich in einer reflexartigen und freiwilligen Ausstoßung von Luft aus den Lungen äußert. Erwähnenswert hierbei ist, dass Husten keine Krankheit an sich ist, sondern vielmehr ein Symptom anderer Erkrankungen.

  • Welche Arten von Husten gibt es?

    Klinisch wird der Husten in zwei Arten unterteilt: Trockener Reizhusten und produktiver Husten, wobei die Grenzen zwischen beiden fließend sind.  Daher ist es besonders empfehlenswert, auf ein Hustenmittel zurückzugreifen, welches in allen Phasen des Erkältungshustens Linderung verschafft und wieder frei aufatmen lässt.

     

    Mit BRONCHOSTOP® decken Sie jede Phase des Erkältungshustens mit nur einem Produkt ab.

    Der BRONCHOSTOP® sine Hustensaft mit dem Phyto-Vital Komplex Eibisch  und Thymian wirkt rasch bei jedem Husten* und ist zudem zuckerfrei und alkoholfrei. Als praktische Ergänzung für unterwegs gibt es zudem die BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen.

     

  • Wie lange kann der Husten andauern?

    Husten hält selten länger als 3 Wochen an, kann jedoch je nach Krankheitsverlauf bis zu 8 Wochen andauern (akuter Husten). Wenn der Husten länger als 8 Wochen anhält, ist er chronisch.
    Chronischer Husten (Dauer > 8 Wochen) muss immer mit einem Arzt abgeklärt werden!

  • Was tun gegen den Husten?

    Bei akutem Husten empfiehlt sich eine medikamentöse Therapie. 

     

    BRONCHOSTOP® mit dem bewährten, pflanzlichen Phyto-Vital-Komplex Thymian und Eibisch zeigt eine rasche und zuverlässige Wirkung bei jedem Husten*, ob trockener Reizhusten oder produktiver Husten mit schleimigem Auswurf. Die beiden Wirkstoffe Thymian und Eibisch sind gerade gemeinsam hochwirksam, da sie sich in ihrer Wirkung ergänzen: Die wertvollen ätherischen Öle des Thymians lösen den Schleim in den Bronchien und beschleunigen das Abhusten, während Eibisch die Reizung der Schleimhaut und damit verbundenen trockenen Husten lindert.

     

    Der BRONCHOSTOP® sine Hustensaft mit Eibisch und Thymian wirkt rasch bei jedem Husten* und ist zudem zuckerfrei und alkoholfrei. Als praktische Ergänzung für unterwegs gibt es zudem die BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen!

  • Wie äußert sich Husten bei Kindern und wie behandelt man ihn am besten?

    Aufgrund des noch nicht vollständig ausgereiften Immunsystems leiden Kleinkinder sechs- bis zehnmal jährlich an einer Erkältung, deutlich häufiger als Erwachsene. Meist haben die Kleinen dann auch mit Husten zu kämpfen. Er kann trocken, hart und bellend oder locker mit schleimigem Auswurf sein, leider oft auch schmerzhaft. Husten ist nicht nur für das Kind belastend, sondern auch für die Eltern beunruhigend und sollte rasch möglichst behandelt werden.

     

    Für eine medikamentöse Behandlung empfehlen wir Hustenmittel mit rein natürlich Inhaltsstoffen, welche Ihren Kleinen rasch und zuverlässig helfen. Als Neuheit im BRONCHOSTOP® Sortiment empfiehlt sich der BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft für Kinder ab 1 Jahr, welcher bei jedem Husten* beruhigt, lindert und schützt. Die rein natürlichen Inhaltsstoffe Eibisch und Honig ergänzen sich ideal in Ihrer Wirkung:

     

    • Die Eibischwurzel ist eine seit Jahrhunderten bewährte Heilpflanze, welche Schleimhautreizungen lindert und damit den Hustenreiz reduziert.

    • Honig legt sich wie ein Schutzfilm über die gereizte Schleimhaut und schützt den Hals- und Rachenraum. Hiermit sorgt er auch für einen ruhigen und erholsamen Schlaf der Kleinen.

     

    BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft weist eine sehr gute Verträglichkeit auf, da er ohne Alkohol, laktosefrei, glutenfrei und frei von künstlichen Farbstoffen ist.